Monday, 24 January 2022

V/A - Du Redest Zuviel... Und Zu Leise 2022

Lange hat's gedauert, doch jetzt isser fertig: Part X der kleinen WDM Records Reihe mit rarem deutschen Underground, bereits im Dezember 2021 fertig gestellt doch die Coverfrage hat einige Zeit in Anspruch genommen, denn es soll ja schick und ansprechend sein, und das ist mir sehr gut gelungen wie ihr sehen könnt (da sende ich doch gleich einen hirnlosen Gruß raus). Zuerst einmal meinen respektvollen Dank an Mr. Reinhard, meine Ösi-Connection die mich seit vielen vielen Jahren mit erstklassigen Stoff versorgt und nicht müde wird, dies auch weiterhin fort zu setzen. All diese Compilations wären ohne Ihn nicht möglich, danke hierfür mein Freund und irgendwann trinken wir mehrere Schoppen zusammen. Part X ist wieder voll mit raren Zeugs aus allen Genren deutscher Subkultur und besticht durch seine Vielfalt und Extravaganz von Bands die es hie & da zu einer 7Inch brachten, oder nur ein Demo oder Sampler Track veröffentlichten. Rock, Punk, New Wave, alles am Start und aus der Vielzahl der Stücke habe ich neunundzwanzig Nuggets zusammengestellt die essential, unentdeckt und gehört werden wollen. Ich bin sicher, Ihr werdet Gefallen an der Auswahl haben und das Warten auf Part XI  wird sich lohnen (vorherige Parts sollten online sein, müsst sie nur finden), dieser kommt dann im Herbst 2022. Wie immer ist ein Feedback von Euch gerne gesehen und ich hoffe, Ihr habt dementsprechend was auf der Pfanne, ansonsten genießt die folgenden 78 Minuten leckerer Delikatessen, die wie ein  Sommertag das Leben heller scheinen lassen. Und jetzt gehe ich ficken!

It took a long time, but now it's finished: Part X of the small WDM Records series with rare German underground, already finished in December 2021, but the artwork took some time, because it should be chic and appealing, and that's very well done in my opinion as you can see (I'll send out a brainless greeting right away). First of all, my respectful thanks to Mr. Reinhard, my Ösi-Connection, who has been providing me with first-class material for many, many years and never tires of continuing to do so. All these compilations would not be possible without him, thanks for that my friend and at some point we drink several pints together. Part X is again full of rare stuff from all genres of German subculture and impresses with its variety and extravagance of bands that made it to a 7Inch here and there, or just released only a demo or compilation track. Rock, Punk, New Wave, everything at the start and from the multitude of pieces I have put together twenty-nine nuggets that are essential, undiscovered and want to be heard. I'm sure you'll enjoy the selection and Part XI will be worth the wait (previous parts should be online, you have just to find them), and this one will come in autumn 2022. As always, feedback from you is welcome and I hope you have something in your pan, otherwise enjoy the following 78 minutes of spicy delicacies that make life shine brighter like a summer day. And now I'm going fucking.

1.Geisterfahrer - AQUARELL
2.Anyway - REASORS EXZESZ
3.White Lies - CROOX
4.In Etwas Neues Hinein - STURMVOGEL REFORM-ORCHESTER
5.Urwüste - GROBER UNFUG
6.Vorbei - MICHA & DIE TRÄUMER
7.Nebel - SKAMM
8.Böser Junge - GOOD TIME MUSIC BAND
9.Reggae Im Regen - KNÜPPELHART
10.Mord Im D-Zug (Live) - BUBI BANDE
11.Der Liebe Auf Der Spur - M.D.K.
12.Nicht Geseh'n - ÜBERHAUPT
13.Tiroler Hut - SAITENSPRUNG
14.Disco Scheißer - GASBAND
15.Herman Ist High (Live) - NINA HAGEN & THE WILD ROMANCE
16.Volmestrand - KLEINKRIEG
17.Holiday From The Hollow Day - PUMA
18.(Bye Bye) Toulouse - FELTMAN TROMMELT
19.Sommertraum - GUMMITWIST
20.So So - SCHÖN
21.Nase Voll - FLEGELJAHRE
22.Schwarz & Weiß - RIGOLETTO
23.Weekend Love - THE STRIPES
24.Ableben - STILLE HOFFNUNG
25.Neue Welt - MARPLOTS
26.Doktor Doktor - MÜLLER, MEIER, SCHMIDT & CO.
27.Modernes Deutschland - JOD-S-11
28.Du Bist So Schön - MARION KRAMER
29.Pioniere - GRAFFITI


4 comments:

  1. Wer nicht alles Reinhard aus Österreich kennt?! :D

    Danke für die erneut grandiose Zusammenstellung und die optisch sehr ansprechende Covergestaltung ;-)

    ReplyDelete
  2. da fährt man doch gerne einen Umweg nach Hause um die Scheibe durchhören zu können! Mein Favorit: Reggae im Regen

    ReplyDelete